Vertreter der Landwirtschaft in den Gemeinderat

veröffentlicht am Montag, 20.06.2016

MM SVP Nesslau

PDF: Vertreter der Landwirtschaft in den Gemeinderat

von Ivan Louis


Medienmitteilung SVP Nesslau

Einen Vertreter der Landwirtschaft in den Gemeinderat

Am 25. September 2016 finden die Erneuerungswahlen für den Gemeinde- und Schulrat von Nesslau statt. Die SVP Nesslau hat für beide Räte je drei Personen nominiert. Sämtliche amtierenden Ratsmitglieder der SVP Nesslau kandidieren für eine weitere Amtszeit. Markus Wickli (Ennetbühl) bewirbt sich für den freien Sitz im Gemeinderat.

Seit vier Jahren ist die SVP Nesslau mit drei Personen im Schulrat von Nesslau vertreten: Fridolin Hartmann (Nesslau), Sonja Rutz (Nesslau) und Michèl Sutter (Nesslau). Im Gemeindrat sind Christian Rutz (Stein) und Trudi Rutz (Nesslau) für die SVP Nesslau aktiv. Die fünf Mandatsträger möchten während weiteren vier Jahren im Schul- bzw. Gemeinderat von Nesslau wirken und stellen sich daher der Wiederwahl.

Mit dem Ausscheiden von Jakob Wickli wird im Gemeinderat ein Sitz frei. Markus Wickli bewirbt sich um diesen vakanten Sitz. Der 25jährige Landwirt arbeitet auf dem elterlichen Bauernbetrieb in Ennetbühl, den er im Januar 2017 übernehmen kann.

Der SVP Nesslau ist es ein zentrales Anliegen, dass weiterhin ein Vertreter der Landwirtschaft im Gemeinderat von Nesslau tätig ist. Bäuerinnen und Bauern können damit auf eine Ansprechperson zählen, die ihre Sorgen und Nöte versteht und aus eigener Erfahrung kennt. Die SVP ist deshalb froh, mit Markus Wickli einen jungen und engagierten Kandidaten für den Gemeinderat gefunden zu haben. Die Gemeinde Nesslau hat mit Markus Wickli auch die Möglichkeit, die junge Generation in die Verantwortung zu nehmen.

Christian Rutz (Gemeinderat, bisher), Trudi Rutz (Gemeinderat, bisher), Markus Wickli (Gemeinderat, neu), Fridolin Hartmann (Schulrat, bisher), Sonja Rutz (Schulrat, bisher) und Michèl Sutter (Schulrat, bisher) (von links, Bild: Ivan Louis)Christian Rutz (Gemeinderat, bisher), Trudi Rutz (Gemeinderat, bisher), Markus Wickli (Gemeinderat, neu), Fridolin Hartmann (Schulrat, bisher), Sonja Rutz (Schulrat, bisher) und Michèl Sutter (Schulrat, bisher) (von links, Bild: Ivan Louis)


Vertreter der Landwirtschaft in den Gemeinderat (Montag, 20.06.2016)