Medienmitteilung: Nomination Kantonsratskandidaten der SVP Toggenburg

veröffentlicht am Sonntag, 01.11.2015

PDF: Medienmitteilung: Nomination Kantonsratskandidaten der SVP Toggenburg

von Ivan Louis


Am vergangenen Freitag kamen die Mitglieder der SVP Toggenburg im Thurpark Wattwil zusammen. Die Partei hat elf Personen für die Kantonsratswahlen vom 28. Februar 2016 nominiert.

Der Wahlstab und der Parteivorstand der SVP Toggenburg waren erfreut, den Mitgliedern eine volle Liste mit einem herausragenden Team präsentieren zu können. Der Wahlvorschlag des Parteivorstands war in Hinblick auf Wohngemeinde, Alter und beruflichen Hintergrund der Kandidierenden sehr ausgeglichen. Entsprechend machten die Parteimitglieder von ihrem basisdemokratischen Recht, andere Personen zu nominieren, keinen Gebrauch. In stiller Wahl wurden die elf vorgeschlagenen Personen auf die Wahlliste der SVP Toggenburg gesetzt.

Kantonsratskandidaten der SVP Toggenburg

Mit Linus Thalmann, Christian Spoerlé, Mirco Gerig und Ivan Louis führen die vier bisherigen Kantonsräte die Wahlliste an. Ihnen folgen Martin Gretler, Linda Riedweg und Hansueli Hofer, die bereits einmal für den Kantonsrat kandidiert haben. Thomas Bösch, Wendelin Eberhard, Christian Egli und Beni Wunderli kandidieren zum ersten Mal für einen Sitz im kantonalen Parlament.

  1. Linus Thalmann, Gastrounternehmer, Kirchberg [bisher]
  2. Christian Spoerlé, Gemeindepräsident, Ebnat-Kappel [bisher]
  3. Mirco Gerig, Assistent Wirtschaftsprüfung, Wildhaus-Alt St. Johann [bisher]
  4. Ivan Louis, Kleinunternehmer / Student, Nesslau [bisher]
  5. Martin Gretler, Software-Qualitätsmanager, Kirchberg [neu]
  6. Linda Riedweg, Sachbearbeiterin, Lütisburg [neu]
  7. Hansueli Hofer, Produktionsleiter, Wattwil [neu]
  8. Thomas Bösch, Betriebsökonom FH / Geschäftsstellenleiter, Ebnat-Kappel [neu]
  9. Wendelin Eberhard, Landwirt / Berater Aussendienst / Gastwirt, Neckertal [neu]
  10. Christian Egli, Projekt- / Bauleiter, Kirchberg [neu]
  11. Beni Wunderli, Meisterlandwirt, Oberhelfenschwil [neu]

Nein zur Steuererhöhung

Im Anschluss an die Nomination der Kantonsratskandidaten wurde über die Wahl und Abstimmungen vom 15. November 2015 informiert. Für das Toggenburg ist die Abstimmung über den XI. Nachtrag zum Steuergesetz von besonderer Wichtigkeit. Die Vorlage, die eine Beschränkung des Pendlerabzugs verlangt, wäre für die ländlichen Gebiete des Kantons sehr einschneidend. Die SVP Toggenburg empfiehlt deshalb ein Nein zur Beschränkung des Pendlerabzugs. Die SVP hofft zudem auf breite Unterstützung für Thomas Müller im zweiten Ständeratswahlgang.

Kantonsratskandidaten der SVP Toggenburg: Linus Thalmann, Ivan Louis, Beni Wunderli, Thomas Bösch, Hansueli Hofer, Christian Spoerlé, Linda Riedweg, Martin Gretler, Wendelin Eberhard, Christian Egli und Mirco Gerig (v.l.n.r)

Kantonsratskandidaten der SVP Toggenburg: Linus Thalmann, Ivan Louis, Beni Wunderli, Thomas Bösch, Hansueli Hofer, Christian Spoerlé, Linda Riedweg, Martin Gretler, Wendelin Eberhard, Christian Egli und Mirco Gerig (v.l.n.r)